Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • Anzeige Schliesszeit Website Slider 1200x600Px
  • „Sommerferienbetreuung
  • VR Erlebnis App 1200x600px
  • Sonderausstellung Klangwunder
  • slider 1
  • Die Lern- und Erlebniswelt
    in Heilbronn!
In Kooperation mit der experimenta Heilbronn nahmen sechs Jungforscherinnen der Christiane-Herzog-Schule Heilbronn im Rahmen des Seminarkurses Jugend forscht sehr erfolgreich am Regionalwettbewerb in Künzelsau teil. Die engagierten Schülerinnen belegten jeweils zwei zweite und zwei dritte Plätze und erhielten zusätzlich einen Anerkennungspreis und einen Sonderpreis für nachwachsende Rohstoffe vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.
Direkt an der zukünftigen Anlegestelle des Ausstellungsschiffes MS experimenta in der Badstraße erwartet das Science Center am kommenden Samstag Teilnehmer der Aktion „Bewusst am Fluss“ mit einem Informationsstand und einem sportlichen Smoothie-Maker. Wer hier kräftig in die Pedale tritt, treibt mit selbst erzeugter Energie einen Mixer an und kann anschließend einen leckeren, frisch zubereiteten Smoothie genießen. Aktiv sein lohnt sich: Teilnehmer, die an den Stationen fleißig Stempel sammeln, erhalten bei Vorlage einer vollen Stempelkarte an der Kasse der experimenta noch bis zur Schließung am 30. Juli 2017 50% Rabatt auf den Eintrittspreis.

Bei der vom Regionalverband Heilbronn-Franken initiierten Aktion „Bewusst am Fluss“ laden am 20. Mai zwischen 11 und 17 Uhr verschiedene Aktivstationen zu einer besonderen Runde an das Heilbronner Neckarufer ein. Zwischen Friedrich-Ebert-Brücke und Wehr kommen Erholungssuchende, Sportbegeistere und Genussmenschen jeden Alters bei verschiedenen Fitnessangeboten, Sportvorführungen und leckeren Verkostungen gleichermaßen auf ihre Kosten. Kooperationspartner der Aktion „Bewusst am Fluss“ sind: Kaufland, Rotary International, AOK, Food Court, Heilbronn Marketing, TSG 1845 Heilbronn e.V., Stadt Heilbronn Grünflächenamt, Stadt Heilbronn Schul-, Kultur- und Sportamt, Neckarmeile, experimenta, lifecenter, Regionalverband Heilbronn-Franken.
Die experimenta gGmbH engagiert sich als Partner des Gemeinschaftsprojektes „Aufbruch. Heilbronn. Knotenpunkt Inselspitze“. Steht sie doch mit ihrem Neubau und Umbau in besonderer Weise für Aufbruch und für eine die Zukunft der Stadt nachhaltig prägende Institution. Die Inselspitze bietet für die experimenta – fußläufig zu ihrem Standort – eine hervorragende Möglichkeit, sich an exponierter Stelle zu präsentieren und über ihre Planungen zu informieren.

Nach Fertigstellung des Neubaus 2019 wird die experimenta mit rund 25.000 m2 Fläche das größte Science Center in Deutschland sein. Mehr als 270 interaktive Exponate, gläserne Kreativräume, eine Sternwarte und neue Formate wie ein Science Maker Space sind die Bausteine für eine noch größere Attraktivität und werden eine bundesweite Strahlkraft ermöglichen. Im Mittelpunkt steht dann auch der Science Dome mit einem 700 Quadratmeter großen Kuppelscreen und einem drehbaren Zuschauerraum; hier werden spektakuläre Experimental- und Lasershows, 3D-Shows und Wissenschaftstheater stattfinden.
Auch das bereits bestehende Gebäude wird umgebaut und verfügt künftig über neun Labore mit neuester Ausstattung sowie über ein innovatives Schülerforschungszentrum.

Mit der neuen experimenta entsteht eine deutschlandweit einzigartige innovative Wissens- und Erlebniswelt und ein außergewöhnliches architektonisches Highlight. Das Science Center wird prägend sein für das Stadtbild und ein zentraler Botschafter der Wissens- und Bildungsstadt Heilbronn.

(Foto: Heilbronner Stimme)