Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Die experimenta ist das größte Science Center seiner Art im süddeutschen Raum. Am 14. November 2009 öffnete es seine Türen. Unter dem Motto "entdecken erleben erkennen" begeistert die experimenta Kinder, Jugendliche und Familien, aber auch den erwachsenen Besucher für naturwissenschaftliche und technische Themen.

Auf 6.500 qm bieten Themenwelten, "Talentschmieden", Sonderausstellungen und eine "akademie junger forscher" die Möglichkeit, durch eigenes Experimentieren Naturwissenschaft und Technik zu entdecken und besser zu verstehen.

Die Themenwelten umfassen vier Bereiche mit insgesamt etwa 150 interaktiven Exponaten: Energie & Umwelt (E-Werk) - Technik & Innovation (Werkstatt) - Mensch & Kommunikation (Netzwerk) - Mensch & Freizeit (Spielwerk). 

In den "Talentschmieden" von der "Autoschmiede" bis zur "Film-" und "Texterschmiede" hat der Besucher dann Gelegenheit, seine Interessen durch ausgiebiges, praktisches Tun zu vertiefen.  

In der "akademie junger forscher" eröffnen unter pädagogischer Anleitung fünf für die jeweilige Zielgruppe ausgestattete Labore und Ateliers spezielle Möglichkeiten des Experimentierens. Hier kommt jeder auf seine Kosten, vom Vorschulkind bis zum "Jugend forscht"–Teilnehmer.

Jährlich werden über 150.000 Besucher erwartet.